Ein Spaziergang durch den 

Münchner Nordosten

 

Der Kalender 2021 lädt zum 21. Mal zu einem Spaziergang zu bekannten und unbekannten Orten des 13. Stadtbezirks ein. Zwölf doppelseitige Blätter zeigen diesmal zum Thema historische Wirtshäuser im Stadtbezirk Bogenhausen historischen Foto und erzählen auf der Rückseite die Geschichte des jeweiligen Ortes.

 

Texte: Karin Bernst // Gestaltung: Thomas Bernst

 

Grenzgeschichten

Kunst am Bau // Sakralkunst in Sankt Emmeram // Fritz Koenig und die »Große Zwei VI« // Anton Höchl, Ziegeleibesitzer, Chronist und Maler // Der Bildhauer Rolf Nida-Rümelin // Der Musiker Bruno Walter und der Schriftsteller Bruno Frank // Street-Art unter dem Friedensengel // Der Kunsthistoriker Ernst von Bassermann-Jordan // Die Hofopernsängerin Hermine Bosetti // Die Kayatide auf der Mauer // Der Musiker Hans Pfitzner // Die Bildhauer Josef und Josef Alexander Henselmann

 

Preis: 6,00 Euro + Porto

Auflage 350 Stück

 

Herausgegeben vom Verein für Stadtteilkultur im Münchner Nordosten e.V.