Fritz Lutz (19171995)

 

Lehrer und Rektor an der Grundschule an der Ostpreußenstraße in Englschalking (1957 bis 1964), Schulrat und Schulamtsdirektor im Staatlichen Schulamt des Landkreises München, Kreisheimatpfleger im Landkreis München, stadtteilhistorischer Grundlagenforscher für den Münchner Nordosten und Verfasser zahlreicher heimatkundlicher Werke wie:

 

Für seine jahrelange Forschung und Darstellung der städtisch-ländlichen Gebiete wurde Fritz Lutz mit dem Bundesverdienstkreuz, dem Ehrenring des Landkreises München sowie mit der Medaille „München leuchtet“ ausgezeichnet. Seit 1997 trägt ihm zu Ehren die Fritz-Lutz-Straße in Denning seinen Namen (vormals Lüderitzstraße), ebenso wie die "Fritz-Lutz-Schule" (vormals Lüderitz-Schule) an der Fritz-Lutz-Straße.

 

 

>> mehr zu Fritz Lutz

 

 

 

 

Abbildung:

Fritz Lutz © Verein für Stadtteilkultur im Münchner Nordosten e.V.